Gemeindenachrichten

Neue Regelung für Bestattungen auf dem Evangelischen Friedhof

Engelskulptur auf dem Evangelischen Friedhof
Bildrechte: St. Rochus in Zirndorf

Erdbestattungen können auf dem Evangelischen Friedhof ab sofort nur noch im engsten Angehörigenkreis durchgeführt werden. Die Zahl der daran teilnehmenden sollte möglichst nicht mehr als 15 Personen umfassen sollte. Weiterhin bleibt die Regelung, dass Beerdigungen nur im Freien stattfinden können und ein Mindestabstand zwischen den Personen von 1,5 Metern eingehalten werden muss. Urnenbeisetzungen werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.
Diese Regelung ist Stand 23. März 2020 und gilt bis neue staatliche Regeländerungen eventuell zu  neuen Maßnahmen führen.
Pfarrer Markus Kaiser

Kindergottesdienst zu Hause feiern

Gottesdienst zu Hause feiern
Bildrechte: pixabaycom

Liebe Familien, liebe Kinder,
wegen Corona müssen ja leider auch alle unsere Kinder- und Minigottesdienst ausfallen.  Aber es gilt immer noch, was Jesus versprochen hat: "Wo zwei oder drei in meinem Namen beisammen sind, da bin ich mitten unter ihnen." Vielleicht haben Sie / habt Ihr Lust, einmal zuhause Euren eigenen kleinen Kinder- / Familiengottesdienst zu feiern. Ideen dazu findet ihr hier.
Herzliche Grüße
Pfarrerin Jessica Tontsch

Konfitag zum Glaubensbekenntnis

Ein selbstgeschriebenes Gebet einer Konfirmandin.
Bildrechte: St. Rochus Zirndorf

Glaube heißt einen Weg mit Gott zu gehen, Gott im Leben zu erfahren, Gemeinschaft, einen Sinn im Leben zu haben, Freude. „Glaube durchdringt das ganze Leben“. Glaube ist so vielfältig wie wir alle vielfältig sind. An ihrem Konfitag haben sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Weiherhof und Wintersdorf mit verschiedenen (auch modernen) Glaubensbekenntnissen beschäftigt und ihren wichtigsten Glaubenssatz gestalterisch ausgedrückt oder ihr eigenes persönliches Glaubensbekenntnis geschrieben.

Pfarrerin Jessica Tontsch