Aktuelles

Gottesdienst zu Hause feiern

Gottesdienst zu Hause feiern
Bildrechte: pixabaycom

In unseren Kirchen und Gemeindehäusern können wir aufgrund von Corona leider in den nächsten Wochen keinen gemeinsamen Gottesdienst feiern. Aber es gilt immer noch, was Jesus versprochen hat: "Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen." Vielleicht haben Sie Lust, einmal zuhause einen kleinen Gottesdienst im Kreis der Familie oder auch allein zu feiern – in dem Bewusstsein, dass andere dasselbe vielleicht zur selben Zeit in ihren Häusern tun.

Fürbitte in schwerer Zeit

Fürbitte
Bildrechte: Foto: Lotz

Liebe Gemeinde,
da derzeit keine "normalen" Gottesdienste möglich sind, hat sich Kantorin Daniela Müller entschieden, täglich allein eine Vesper (EG 729) oder eine Komplet (EG 730) zu singen und zu beten. Sie baut gerne allgemeine und persönliche Fürbitten anderer ein und freut sich über weitere Zuschriften. Natürlich werden alle Fürbitten vertraulich behandelt und über einen längeren Zeitraum gebetet.

#hoffnunghamstern

Bilder der Hoffnung in schlechten Zeiten sammeln
Bildrechte: © Brandi Ibrao @ Unsplash

Niemand weiß so ganz genau, wie es mit dem Konfijahrgang 2020 weitergeht. konfiweb.de ist ein Onlinemagazin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern zur Konfirmation und Konfirmandenzeit. Sie möchten die Konfis bei der Bewältigung der Krise unterstützen, ihnen zur Seite stehen und mit ihnen Hoffnungsbilder entwickeln. Aus Angst und Sorgen Hoffnung machen, das ist die Idee. Wir wollen gemeinsam mit Konfis symbolische Bilder der Hoffnung erstellen und damit auch anderen Hoffnung geben.

Faires Fahrrad unterwegs

Fair-Rad
Bildrechte: Thomas Rohlederer

Was wird aus einem Fahr-Rad, wenn man das h durch ein i ersetzt? Die Antwort kommt gleich hier: Ein Fair-Rad. Am Donnerstag, 9. April und am Samstag, 11. April gibt es einen Lieferservice des Eine-Welt-Ladens.
Auf Bestellung wird direkt, aber kontaktfrei an die Haustüre geliefert. Bestellungen werden telefonisch unter 0911 60 51 43 (evtl. Anrufbeantworter) angenommen, können aber auch per Mail gesendet werden oder schriftlich auf einem Zettel im Briefkasten des EWL am Kirchenplatz eingeworfen werden. Bitte immer eine Telefonnummer angeben, damit die Lieferung abgesprochen werden kann.
Das Ladenteam freut sich auf viele Aufträge und liefert garantiert.
Fair-sprochen!

Sämtliche Nachrichten aus der Gemeinde finde Sie unter Gemeindenachrichten

.: Leseplan :: Sitemap :.