Perlen aus dem Archiv

Eine lesbare Übertragung der Pfarrbeschreibung der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Zirndorf aus dem Jahr 1831 ist online. Pfarrbeschreibungen sind wichtige Zeugnisse des Lebens in den und facettenreiche Schlaglichter auf den Alltag und das, was die Menschen in der jeweiligen Zeit bewegte. Die umfangreiche Pfarrbeschreibung der evangelischen Kirchengemeinde in Zirndorf wurde von Pfarrer und Dekan Johann Friedrich Gustav v. Seiffert im Jahr 1831 verfasst. Das Original ist nicht nur wegen der damals gebräuchlichen Sütterlin-Handschrift schwer zu lesen, sondern auch wegen der manchmal extrem kleinen und engen Buchstaben. Der bedreits verstorbene Rektor i.R. und KMD Wolfgang Schmidt hat 2006 die Pfarrbeschreibung aus dem Jahr 1831 in zeitgemäßer Schrift Seite für Seite in den PC übertragen. Das Original der Pfarrbeschreibung befindet sich im Landeskirchlichen Archiv der Evang.-Luth. Kirche Bayern in Nürnberg. Der Text der Pfarrbeschreibung kann hier nachgelesen werden.