Grabstätten im Feld 20

Testemony Blessed (2019), David und Hamlet (2018)

 

In Zirndorf befindet sich seit 1956 eine Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge. Ihr Aufenthalt ist nur für eine kurze Zeit. Trotzdem geschehen auch manchmal traurige Ereignisse in der Zeit ihres Aufenthaltes. In diesem Grab sind drei -  bei der Geburt im Klinikum Fürth - verstorbene Babys bestattet:
Ein Zwillingspaar von einer Familie aus Armenien. Und ein ebenfalls bei der Geburt verstorbenes Mädchen, deren Mutter aus Nigeria stammt.

 

Grabstätte für totgeborene Flüchtlingskinder
Bildrechte: St. Rochus Zirndorf

.: Sitemap :.