Aktuelles

Glockenläuten am Sonntag

Kirchturm St. Rochus
Bildrechte: St. Rochus Zirndorf

Liebe Zirndorferinnen und Zirndorfer,
unser gewohntes Leben ist jäh unterbrochen. Was uns wichtig ist und was auch zu unserer seelischen Stärkung beiträgt, geht in vielen Bereichen momentan nicht mehr. Natürlich, das alles geschieht zu unserem gegenseitigen Schutz, aber es ist auch ein schmerzhafter Einschnitt. Für einige gehört da auch der sonntägliche Gottesdienstbesuch dazu. Wenn nun die Gemeinde am Sonntag gerade nicht im Kirchenraum zusammenkommen kann, so wollen wir doch hörbar zu Ihnen kommen.
Auch nächsten Sonntag werden deshalb um 9.30 Uhr die Kirchenglocken von St. Rochus 10 Minuten läuten!
Damit laden wir Sie alle ein, miteinander, füreinander und für uns selbst zu beten. Ich möchte Ihnen vorschlagen den 23. Psalm zu sprechen, in der Familie oder für sich. Denn der Herr ist gerade in dieser Zeit unser Hirte, der für uns sorgt, uns aber auch im dunklen Tal stützt und führt.
Ich wünsche Ihnen allen viel Kraft, bleiben Sie gesund und behütet!
Markus Kaiser, Pfarrer

 

Neue Regelung für Bestattungen auf dem Evangelischen Friedhof

Engelskulptur auf dem Evangelischen Friedhof
Bildrechte: St. Rochus in Zirndorf

Erdbestattungen können auf dem Evangelischen Friedhof ab sofort nur noch im engsten Angehörigenkreis durchgeführt werden. Die Zahl der daran teilnehmenden sollte möglichst nicht mehr als 15 Personen umfassen sollte. Weiterhin bleibt die Regelung, dass Beerdigungen nur im Freien stattfinden können und ein Mindestabstand zwischen den Personen von 1,5 Metern eingehalten werden muss. Urnenbeisetzungen werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.
Diese Regelung ist Stand 23. März 2020 und gilt bis neue staatliche Regeländerungen eventuell zu  neuen Maßnahmen führen.
Pfarrer Markus Kaiser

Sämtliche Nachrichten aus der Gemeinde finde Sie unter Gemeindenachrichten

.: Leseplan :: Sitemap :.