Ungekämmt und abgeschminkt III – Ausstellung in Kirche und Kunstverein

Ausstellungsplakat Ungekämmt und abgeschminkt III
Bildrechte MUK Kunstverein Zirndorf

Von 2. Juni bis 28. Juli 2024 zeigen die Künstlerinnen Xenia Fink und Claudia Rößger in den Räumen des MUK Kunstverein und im Kirchenraum der St.-Rochus-Kirche die Ausstellung „Ungekämmt und abgeschminkt III“.
Damit findet erstmals eine gemeinsame Ausstellung in Kooperation von Kunstverein MUK und der Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Rochus statt. Die Zirndorfer Gesellschaft für Museum und Kunst (MUK) war 2021 vom Pinderpark ins ehemalige Kantoratsgebäude der Kirchengemeinde gezogen und zeigt hier wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Kunst.

Für das anstehende Gemeinschaftsprojekt, kuratiert von Gisela Hoffmann, haben die Künstlerinnen eigens Arbeiten angefertigt, die auch den Raum und die Symbolik in der St. Rochus Kirche aufgreifen. Claudia Rößger – sie ist 1977 geboren und lebt in Leipzig – hat sich dabei mit Frauenfiguren im christlichen Glauben beschäftigt und setzt dies in Malerei um. Die 43jährige Berlinerin Xenia Fink zeigt im Kirchenraum eine Videoprojektion. Animierte Linien greifen Faltengebilde auf, wie sie in der sakralen Kunst, etwa bei Gewändern, vorkommen.

Die Vernissage zur Ausstellung findet statt am Sonntag, 2. Juni 2024, zunächst ab 9:30 Uhr im Rahmen des Gottesdienstes in der St.-Rochus-Kirche, im Anschluss lädt der Kunstverein ab 11 Uhr in die Räume am Kirchenplatz 3 ein. Kunsthistorikerin Barbara Leicht wird eine Einführung geben und ein Gespräch mit den Künstlerinnen führen.

Die Ausstellung in den Räumen des Kunstvereins, Kirchenplatz 3 (Kantorat) ist jeweils Freitag von 15 bis 18 Uhr und Sonntag von 12 bis 15 Uhr geöffnet. Zum Brauereifest gelten zusätzliche Öffnungszeiten.
Die Arbeiten in der St.-Rochus-Kirche sind zu den regulären Kirchenöffnungszeiten (10 bis 16 Uhr) zu sehen, die Videoprojektion läuft täglich von 15 bis 16 Uhr, Sonntag von 12 bis 16 Uhr.

In der Woche des Kirchenmusikfestivals ist von 18. bis 24. Juni 2024 der Ausstellungsteil in der Kirche nicht zu sehen.

Führungen und gesonderte Termine sind auf Anfrage beim Kunstverein per Mail möglich. Die Ausstellung wird unterstützt vom landeskirchlichen Kunstfonds evangelische Kirche in Bayern. Weitere Informationen auch unter kunstverein-zirndorf.de

Ausstellungsplakat "Ungekämmt und abgeschminkt III"
Bildrechte MUK Kunstverein Zirndorf

.: Sitemap :.