Wer will fleißige Handwerker sehn….

Konfirmationswochenende 2022
Bildrechte: Marion Fraunholz

Rückblick Konfirmandenwochenende vom 18.-20. März 2022
Naja, beinahe, zumindest betätigten sich die knapp 40 Konfirmanden auf ihrem Wochenende in Bad Windsheim kreativ. Unter dem Motto „Spruch des Lebens“ brachten sie ihre Konfirmationssprüche auf ein Holzbrett. Das musste jedoch erst einmal abgeschliffen und vorbereitet werden.
Mancher fertigte eine Zeichnung an und diese wurde auf das Brett gebracht. Bis zu acht stolzen Stunden intensiver Arbeit am Brett dauerte es, bis die Spruchbretter schließlich Samstagabend fertig waren. Inhaltlich ging es um das Thema „Konfirmation damals und heute“ aber auch um die Bedeutung ihrer Konfirmation für die Konfirmanden.
Dazwischen wurde gespielt, ob im Düsterwald, am Billiard- oder Kicker Tisch, aber auch draußen – zumindest bis Samstagnachmittag der Sturm losbrach. Samstagabend war der große Zeitpunkt für die Popcornmaschine gekommen. Denn Spaß und freie Zeit durften natürlich nicht fehlen.
Am Sonntag bereiteten alle gemeinsam einen Werkstattgottesdienst vor, in dessen Mittelpunkt die selbstgestalteten Konfirmationssprüche standen. Psalm 23 pantomimisch gestaltet, eine kleine Tauferinnerungsfeier und selbstformulierte Gebete rundeten den Gottesdienst ab.
Uns hat das Wochenende sehr viel Spaß gemacht!
Herzlichen Dank an unsere Teamer*innen, die das Wochenende mit uns gewuppt und super unterstützt haben!
Eure Marion Fraunholz, Eva Wolf und Rafaela Seitz

.: Sitemap :.