Was heißt Nächstenliebe und was macht „die Diakonie“?

Konfitag im Gemeindehaus Weiherhof
Bildrechte: Jessica Tontsch

Wie könnte die Geschichte vom barmherzigen Samariter heute aussehen und wie hilft die Asylgruppe in unserer Gemeinde Flüchtlingen in Zirndorf? Dies waren nur einige der Fragen, mit denen sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Sprengel IV und V beim Konfitag Diakonie und Nächstenliebe mit Diskussionen, einem Bibliolog, selbstgedrehten Filmen, dem Malen von Bildern, Schreiben von Briefen, verschiedenen Spielen und Filmen beschäftigten.
Pfarrerin Jessica Tontsch