Suchet Weiherhofs Bestes

Festgottesdienst zur Weiherhöfer Kärwa 2019
Bildrechte: Marcus Baritsch

Pfarrerin Jessica Tontsch und Wolfgang Däumler durften sich anlässlich des ökumenischen Kirchweihgottesdienstes über ein sehr gut gefülltes Kirchweihzelt freuen. Beide bedankten sich bei den Weiherhofer Vereinen, wie den Kärwaburschen und -madli, den Bürgerschützen, dem SV Weiherhof, dem Obst- und Gartenbauverein, der Freiwilligen Feuerwehr, der Singgemeinschaft Weiherhof und dem Posaunenchor, für deren Mitwirkung an der rundum gelungenen Weiherhofer Kärwa. In den Mittelpunkt ihrer Predigt stellte Frau Pfarrerin Tontsch deshalb auch den Bibelvers bei Jeremia: "Suchet der Stadt Bestes, betet für sie zum Herr. Wenn es den Menschen dort gut geht, geht es auch Euch wohl." Sie ermutigte jeden, zur Gemeinschaft beitragen, sich im Vereinsleben, bei der Kirchweihgestaltung oder in der Politik zu engagieren, sein Umfeld zu gestalten und Verantwortung zu übernehmen. So gelingt es, selbst Fuß zu fassen, heimisch zu werden und damit Menschen, die nach Zirndorf kommen, Heimat zu geben.
Marcus Baritsch, Kirchenvorsteher