Neue Regelung für Bestattungen auf dem Evangelischen Friedhof

Engelskulptur auf dem Evangelischen Friedhof
Bildrechte: St. Rochus in Zirndorf

Erdbestattungen können auf dem Evangelischen Friedhof ab sofort nur noch im engsten Angehörigenkreis durchgeführt werden. Die Zahl der daran teilnehmenden sollte möglichst nicht mehr als 15 Personen umfassen sollte. Weiterhin bleibt die Regelung, dass Beerdigungen nur im Freien stattfinden können und ein Mindestabstand zwischen den Personen von 1,5 Metern eingehalten werden muss. Urnenbeisetzungen werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.
Diese Regelung ist Stand 23. März 2020 und gilt bis neue staatliche Regeländerungen eventuell zu  neuen Maßnahmen führen.
Pfarrer Markus Kaiser