Immer da - auch in schwierigen Zeiten

Online-Beratung der Diakonie Fürth
Bildrechte: © Diakonie Fürth

Diakonie Fürth bietet ab sofort auch Online-Beratung an

Probleme in der Partnerschaft oder in der Familie wachsen Ihnen immer öfter über den Kopf? Sie wissen nicht mehr, wie Sie Ihre Rechnungen bezahlen können? Sie haben Schwierigkeiten im Umgang mit Behörden? Sie sind schwanger und wissen nicht weiter? In all diesen Fällen stehen die Fachberater*innen der Diakonie Fürth in der Königswarterstraße kompetent und verlässlich zur Seite - normalerweise.

Um Kontakte zwischen Personen und damit die Verbreitungsgeschwindigkeit des Coronavirus' weitgehend zu reduzieren, bleiben die Beratungsstellen im Haus der Diakonie jedoch vorrübergehend für den Publikumsverkehr geschlossen. Natürlich sind die Diakonie-Mitarbeitenden dennoch da, wenn sie gebraucht werden. Nicht nur telefonisch.

Die Fachberater*innen der Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle der Diakonie für den Landkreis Fürth, der Schuldner- und Insolvenzberatung, der staatlich anerkannten Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen und Sexualberatung sowie der Kirchlichen Allgemeinen Sozialarbeit beraten zudem online. „Hier können Menschen mit Beratungsbedarf ihr Anliegen vertraulich schildern und finden auch auf diesem Weg die gewohnt professionelle und verlässliche Unterstützung“, betont Stephan Butt, der für die Sozialen Dienste verantwortliche Diakonie-Vorstand. Diese Beratung ist kostenfrei, vertraulich und sicher. Alle weiteren Informationen unter www.diakonie-fuerth.de.